AVGS Coaching

Startup Coach Moritz Grumbach

Als Unternehmer oder Gründer aus der Arbeitslosigkeit stehst Du oft vor Herausforderungen, die spezifisches Wissen und eine gezielte Herangehensweise erfordern. Das AVGS Coaching ist ein maßgeschneidertes Programm, das genau darauf abzielt, Dir in diesen entscheidenden Phasen Deiner Unternehmensgründung zur Seite zu stehen.

Die Nummer eins in einem orangefarbenen Kreis.

1. Was wird im AVGS Coaching gefördert?

AVGS, der "Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein", ist ein Instrument der Bundesagentur für Arbeit, das speziell darauf ausgerichtet ist, die beruflichen Fähigkeiten von Arbeitsuchenden zu stärken und sie auf dem Weg in die Selbstständigkeit zu unterstützen. Im Bereich des AVGS Gründungs Coachings konzentriert sich die Förderung darauf, Gründern das nötige Rüstzeug für den erfolgreichen Aufbau und die Entwicklung ihres Unternehmens zu vermitteln.

Die Zentrale für das BAFA Startup Coaching ist Frankfurt

Das Programm zielt darauf ab, Unternehmensgründer aus der Arbeitslosigkeit in verschiedenen Schlüsselbereichen zu fördern, wie zum Beispiel:

  • Entwicklung und Präzisierung von Geschäftsmodellen
  • Marktanalyse und Zielgruppenidentifikation
  • Finanzplanung und Zugang zu Finanzierungsquellen
  • Rechtliche Grundlagen und Unternehmensstrukturierung
  • Entwicklung von unternehmerischen Kernkompetenzen

Ich helfe Dir in einem AVGS Gründungscoaching, die ersten Hürden beim Gang in die Selbständigkeit zu überwinden und Stolpersteine aus dem Weg zu räumen, um Dir einen sehr guten Start oder eine Optimierung Deines Unternehmens zu ermöglichen. Gemeinsam mit meinem Partnerunternehmen FounderFox entwickeln wir ein tragfähiges Geschäftskonzept, mit dem Du richtig durchstarten kannst! Das AVGS Coaching ist übrigens nicht nur ideal für die Unternehmensgründung, sondern auch für bestehende Selbstständigkeiten, die noch nicht wirtschaftlich optimiert sind. So kann ich sowohl Aufstocker, die noch Transferleistungen benötigen, als auch Existenzgründer und Gründerinnen unterstützen.

 

Die Nummer zwei in einem orangefarbenen Kreis.

2. Welche Inhalte enthält ein AVGS Coaching?

Mit dem AVGS Gründungscoaching stehen Dir vielfältige Fördermöglichkeiten zur Verfügung, die Dich bei Deinem Vorhaben unterstützen. Egal, ob Du gerade erst am Anfang stehst oder Dein bestehendes Unternehmen optimieren möchtest, das AVGS Gründungscoaching bietet eine Reihe von Ressourcen und Hilfestellungen, die auf Deine individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Das BAFA Startup Coaching ist besonders für junge Gründer geeignet

Geschäftsplanentwicklung: Von der Konzeptualisierung Deiner Geschäftsidee bis hin zur Entwicklung eines soliden Geschäftsplans – ich unterstütze Dich in jeder Phase Deiner Unternehmensgründung.

Marktanalyse und Zielgruppenforschung: Verstehen, wer Deine Kunden sind und wie Du sie erreichen kannst, ist entscheidend. Ich helfe Dir, Deine Zielgruppe zu identifizieren und effektive Marktanalysen durchzuführen.

Finanzplanung und Budgetierung: Eine solide Finanzplanung ist das Rückgrat jedes erfolgreichen Unternehmens. Ich berate Dich in Sachen Budgetierung und Kalkulation und helfe Dir, den Überblick über Deine Finanzen zu behalten.

Rechtliche Beratung: Ich kläre Dich über die rechtlichen Aspekte der Unternehmensgründung auf und unterstütze Dich bei der Wahl der passenden Rechtsform für Dein Unternehmen.

Marketingstrategien: Dein Produkt oder Deine Dienstleistung bekannt zu machen, ist entscheidend für den Erfolg. Ich entwickle mit Dir effektive Marketing- und Vertriebsstrategien.

Persönliche Kompetenzentwicklung: Als Unternehmer sind Soft Skills genauso wichtig wie fachliches Know-how. Ich helfe Dir, Deine persönlichen und unternehmerischen Fähigkeiten zu entwickeln.

Die Zahl 3 in einem orangefarbenen Kreis.

3. Welchen Ablauf hat ein AVGS Coaching?

Wenn Du Dich für ein AVGS Coaching interessierst, ist der erste Schritt, den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) zu beantragen. Hier erfährst Du, wie der Prozess funktioniert und wer berechtigt ist, diesen Gutschein zu erhalten.

Nach der Bewilligung startet das BAFA Startup Coaching

Bei der Beantragung des AVGS benötigst Du Deine Kundennummer und das Datum, seit dem Du als arbeitslos gemeldet bist. Beziehen kannst Du Dich dabei auf §45 des SGB III, der die „Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung“ regelt.

Dabei sind zur Beantragung des AVGS verschiedene Personengruppen berechtigt:

  • Personen mit Anspruch auf Arbeitslosengeld, die in den letzten drei Monaten mindestens sechs Wochen arbeitslos waren und bisher noch nicht vermittelt wurden
  • Hochschulabsolvent:innen
  • Berufsrückkehrer:innen
  • Personen, die eine Kündigung erhalten haben, aber noch beschäftigt sind
  • Beschäftigte in Transfer- oder Auffanggesellschaften
  • Selbstständige

Ein AVGS Gründungscoaching ist für Dich kostenfrei, sofern er von der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter bewilligt wird. Diese übernehmen die Kosten für die Maßnahme. Zusätzlich können in manchen Fällen auch Fahrtkosten, Kosten für Unterkunft, Verpflegung und Kinderbetreuung erstattet werden. Die Gültigkeitsdauer eines AVGS variiert darüber hinaus je nach Art des Gutscheins und wird von Deiner Agentur für Arbeit oder Deinem Jobcenter festgelegt. 

DSC Calendar
Kontaktiere mich, um mehr darüber zu erfahren, wie das AVGS Gründungscoaching Dir auf Deinem Weg helfen kann.
Büro Bochum

Kortumstr. 56
D-44787 Bochum
Tel 0234-68709823
Email

Büro München

Luise-Ullrich-Str. 20
D-80636 München
Tel 089-2488 61 370
Email

Förderbar durch
DSC-Footer-Logos
Gesetzliche Angaben
Kontaktiere mich über WhatsApp