Startup Investoren finden

Startup Coach Moritz Grumbach

In Deutschland suchen laut KfW Startup Monitor jedes Jahr ca. 6.000 Startups nach Geldgebern. Doch nur ca. 10% erhalten Investments von Venture Capital Investoren. Während sich dem Deutschen Startup Verband nach die Summe an Frühphasen-Investitionen seit 2020 fast halbiert hat, ist der Druck auf Gründer im Fundraising gestiegen. Wie also kann man erfolgreich Startup Investoren finden? Hier dazu ein paar erste Informationen.

Zum Startup Investoren finden gehören auch Listen mit VC-Firmen

Erhalte gratis eine Liste der 1.000 wichtigsten Investoren in Deutschland!

Du willst Startup Investoren finden und weißt nicht, wo Du anfangen sollst? Dann hol Dir gratis meine Liste mit den 1.000 wichtigsten Investoren in Deutschland, indem Du mir einfach eine Nachricht schreibst. Bitte beachte aber: diese Liste kann nur ein Anfang sein. Wie Du richtig Investoren ansprichst, erfährst Du weiter unten auf der Seite.

6 essentielle Tipps zum Startup Investoren finden

Startup Investoren finden gehört zu den anspruchsvollsten Aufgaben im Fundraising. Die meisten bekannteren VCs in Deutschland erhalten bis zu 3.000 Ansprachen von Startups im Jahr. Im ersten Schritt erhält ein entsprechendes Pitchdeck oft nur 30 Sekunden, um über eine erste Antwort zu entscheiden. Daher solltest Du, wenn Du selbst Startup Investoren finden möchtest, ein paar wichtige Regeln beachten.

Nur mit perfekten Unterlagen lassen sich Startup Investoren finden

1. Sorge für absolut perfekte Unterlagen

Nur wenn Dein Pitchdeck und Dein Business Plan wirklich auf den Punkt sind und auf alle Fragen eine Antwort bieten, hast Du Chancen auf eine Rückmeldung. Spare hier also auf keinen Fall mit Arbeit, nur weil es "schnell gehen muss".
Startup Investoren finden kann man über geschicktes Netzwerken

2. Werde zum aktiven Netzwerker

Besuche lokale und überregionale Events, knüpfe Kontakte und biete anderen Mitstreitern Deine Unterstützung an. So bekommst Du nicht nur wertvolles Feedback, sondern möglichweise auch Intros zu neuen Investoren.
Vor Startup Investoren solltest Du jede Deiner Aussagen belegen können

3. Belege jede Deiner Aussagen

Mit blumigen Formulierungen und ausweichenden Antworten kommst Du nicht weit. Sorge dafür, dass Du Deine Vision sowie jede Marktgröße und Geschäftsprognose mit Zahlen und guten Argumenten belegen kannst.
Sich vor Investoren zu präsentieren erfordert Übung

4. Lerne Dich optimal zu präsentieren

Bereite je einen ultrakurzen (20sec), kurzen (1min) und längeren Pitch (10min) vor und trainiere diesen vor Freunden oder anderen Startup-Teams, um mitreißend und überzeugend zu wirken.
Venture Capital Investoren reagieren nur auf individuelle Ansprachen

5. Bereite jede Ansprache vor

Informiere dich gründlich über jeden Investor, den Du ansprichst, um die Ansprache zu personalisieren. Passt Dein Geschäftskonzept zu seinem Profil? Gibt es Synergien mit anderen Portfolio-Unternehmen?
Auch wenn Du Startup Investoren finden solltest - spreche sie nie kalt an

6. Investoren nie ohne Intro ansprechen

Spreche Investoren am besten immer über eine Person aus deren Netzwerk an. Hier kannst Du z.B. LinkedIn nutzen oder regelmäßig auf Events gehen, auf denen auch Investoren anwesend sind.

Die 25 aktivsten Venture Capital Investoren in Deutschland

Zum Startup Investoren finden gehört nicht nur Glück, sondern auch eine systematische Recherche. Hier findest Du schon einmal eine Liste der 25 mit am aktivsten und bekanntesten VC-Investoren in Deutschland. Sieh durch den Click auf das Logo nach, ob Dein Venture in deren Portfolio passen könnte, und halte dabei die elementaren Regeln für die Investorenansprache ein.

VC InvestorBeschreibung
42cap42CAP42CAP ist ein Münchener VC-Unternehmen, das in Start-ups in verschiedenen Branchen, darunter Software und KI, investiert. Zu ihren Investitionen gehören Forto und Scalable Capital. Die Beteiligungsgesellschaft investiert zwischen 0,5 und 1,5 Mio. EUR in europäische Technologie- und Datenunternehmen mit globalen Ambitionen in der Startphase. Ehemalige Portfolio-Unternehmen umfassen eCircle, eines der größten europäischen SaaS-Unternehmen, das 2012 an Teradata verkauft wurde.
Acton CapitalActon CapitalActon Capital ist ein in München und Vancouver ansässiges VC-Unternehmen, das sich auf Investitionen in Start-ups in der Wachstumsphase spezialisiert hat. Die Investitionen konzentrieren sich auf verschiedene Branchen, einschließlich Fintech, SaaS und Mobilität. Zu ihren Portfoliounternehmen gehören HomeToGo und Tourlane. Mit über 20 Jahren Erfahrung hat Acton Capital mehr als 199 Unternehmen mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von über 700 Mio. EUR unterstützt.
atlantic labs 2Atlantic LabsAtlantic Labs ist ein in Berlin ansässiger VC-Investor, der in Frühphasen-Start-ups in Europa investiert und sich auf Technologieunternehmen und digitale Geschäftsmodelle konzentriert. Bekannte Portfolio-Unternehmen sind Fybe, Flixbus und SoundCloud. Atlantic Labs unterstützt Gründer frühzeitig und hilft ihnen, weltweit führende Unternehmen aufzubauen. Das Unternehmen ist in verschiedenen Bereichen aktiv, darunter Digital Health, Future of Work, AI/Machine Learning, Mobility, Industrial Automation, Fintech, Proptech und Community-Tech.
btov 2BtoV PartnersBtov Partners ist eine in Berlin ansässige Risikokapitalgesellschaft, die sich auf Frühphaseninvestitionen in digitale und industrielle Technologieunternehmen spezialisiert hat. Das Unternehmen investiert jährlich 50 Mio. EUR in wachstumsstarke Unternehmen mit einer Ticketgröße von 0,25 bis 3,5 Mio. EUR und hat Investmentteams in den Bereichen Digital und Industrial Tech. Ihr Portfolio umfasst Unternehmen wie Blacklane und Raisin.
CapnamicCapnamic VenturesCapnamic Ventures ist ein führender europäischer Early-Stage Venture Capital Investor mit Sitz in Köln, Berlin und München. Die Investment-Firma konzentriert sich auf Technologie-Startups im deutschsprachigen Raum und investiert auch mit internationalen Co-Investoren. Portfolio Companies von Capnamic sind z.B. Lengoo, ein KI-gestütztes Übersetzungsunternehmen mit Hauptsitz in Berlin, sowie ReBuy (e-Commerce) und Konux (Industrie 4.0).
Cavalry VenturesCavalry VenturesCavalry Ventures ist eine in Berlin ansässige VC-Firma, die in Start-ups in der Frühphase in verschiedenen Branchen investiert, darunter E-Commerce und Fintech, und die Gründerteams aktiv bei der Skalierung unterstützt. Portfolio-Unternehmen sind beispielsweise McMakler, eine Online-Plattform für Immobilienverkäufe, das Fintech-Unternehmen Trade Republic, welches eine mobile Handelsplattform für Aktien und ETFs anbietet, und InstaFreight, eine digitale Frachtspedition.
Cherry VenturesCherry VenturesCherry Ventures ist eine Berliner Risikokapitalfirma, die in europäische Start-ups in der Frühphase mit einem Schwerpunkt auf Software und Technologie investiert. Das von erfahrenen Unternehmern geleitete Unternehmen unterstützt Gründer in allen Bereichen von der Markteinführungsstrategie bis zur Skalierung ihrer Unternehmen. Cherry Ventures hat bereits in über 50 Unternehmen in ganz Europa investiert, darunter Flixbus, Auto1 Group, Infarm, Rows, Forto und TourRadar.
EarlybirdEarlybirdEarlybird ist eine in Berlin ansässige Venture-Capital-Firma, die in europäische Technologie-Start-ups in allen Entwicklungs- und Wachstumsphasen investiert. Mit einem verwalteten Volumen von 2 Milliarden Euro, acht Börsengängen und 30 Trade Sales gilt Earlybird als einer der erfahrensten und aktivsten Venture-Investoren in Europa. Erfolgreiche Portfolio-Investments sind z.B. WeFox, N26 sowie Tier Mobility.
global foundersGlobal Founders CapitalDie von Oliver Samwer 2013 gegründete Risikokapitalgesellschaft Global Founders Capital ist eine der Pioniere im deutschen Venture Capital Bereich und investiert u.a. in E-Commerce, Fintech und SaaS. Zu ihrem beeindruckenden Portfolio von mittlerweile über 400 Unternehmen zählen börsennotierte Firmen wie Delivery Hero, HelloFresh und Zalando. Weitere Portfolio-Investments sind Casper, Canva, Oscar, Lazada und Home24.
HTGFHigh-Tech GründerfondsDer High-Tech Gründerfonds (HTGF) ist ein in Bonn ansässiger Seed-Investor, der technologieorientierte Start-ups in verschiedenen Branchen wie Software, Medien, Internet, Automatisierung, Gesundheitswesen und Biowissenschaften finanziert. Seit 2005 hat der HTGF mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von 895,5 Mio. EUR bereits mehr als 500 Start-ups unterstützt. Bekannte Portfolio-Investments sind beispielsweise Flixbus, tado°, Celonis und eGym.
HV Capital 2HV Holtzbrinck VenturesDvH Ventures ist ein führender Early-Stage-Investor, der in junge Technologieunternehmen in Bereichen wie Digital Health, Education und Fintech investiert. Mit einem Media-for-Equity-Programm und Zugang zu starken Marken wie Handelsblatt, DIE ZEIT und WirtschaftsWoche bietet DvH dabei auch Medienpräsenz. Erfolgreiche Portfolio-Companies sind beispielsweise die Online-Lernplattform Babbel, das Fintech-Unternehmen Deposit Solutions und das Healthtech-Startup Clue.
Join CapitalJoin CapitalJOIN Capital ist ein Berliner Frühphasen-VC-Investor, der in Industrie 4.0 und Unternehmens-Technologien investiert, wie Robotik, IoT und intelligente Sensoren. Das Unternehmen investiert in Technologien, die den Kernfunktionen des Unternehmens entsprechen, einschließlich Betrieb, Produktion, Datenanalyse, Lieferkette und Softwareentwicklung. Einige bekannte Portfolio-Unternehmen von JOIN Capital sind Celonis, Riskmethods, Flexperto, Wandelbots und FreightHub.
FamigliaLa FamigliaHinter dem Venture Fund La Famiglia stehen einige der erfolgreichsten deutschen und europäischen Unternehmerfamilien. Die in Berlin ansässige VC-Firma investiert v.a. in Frühphasen, wobei der Schwerpunkt auf B2B-Unternehmen liegt. Zu ihrem Portfolio gehören Unternehmen wie FreightHub und Riskmethods. Weitere Investments sind das deutsche Proptech-Unternehmen McMakler, das KI-Startup Omnius, die B2B-Fintech-Firma Billie und das Fintech-Unternehmen Clark.
LakestarLakestarLakestar ist eine in Zürich ansässige und sehr erfolgreiche VC-Firma, die in Technologieunternehmen investiert. Zu den ersten Investitionen gehörten Skype, Spotify, Facebook und Airbnb. Seit 2013 verwaltet Lakestar ein Gesamtvolumen von über 1 Mrd. EUR in drei Frühphasenfonds und einem Wachstumsfonds. Das Unternehmen hält Beteiligungen an Unternehmen wie Opendoor, Oscar, GetYourGuide, Glovo, Sender, Eigen, Five, Revolut und Hometogo.
Picus CapitalPicus CapitalPicus Capital ist ein Münchner Investmentunternehmen, das eine langfristige Investitionsphilosophie verfolgt. Mit einem Fokus auf Branchen wie Immobilien, Finanzen, Versicherungen, Personalwesen, erneuerbare Energien, Mobilität und Gesundheit tätigt Picus Erstinvestitionen in Pre-Seed-, Seed- und Series-A-Ventures. Einige bekannte Portfolio-Unternehmen von Picus Capital sind: Scalable Capital, McMakler, Billie, Honeypot, Personio, Xentral, Luminovo, Wefox, Infarm, Outfittery und Tier Mobility.
Point NinePoint Nine CapitalDie in Berlin ansässige VC-Firma Point Nine Capital ist ein Pionier im Bereich mobile Apps und investiert in Frühphasen-Startups in Europa und den USA, die sich auf Software- und Marktplatzgeschäfte konzentrieren. Der Fokus liegt auf Internet-Investitionen wie SaaS, Online-Marktplätze und Mobile. Einige erfolgreiche Portfolio-Unternehmen von Point Nine Capital sind Delivery Hero, Clio, Shiftplanning, Vend, Typeform und Zendesk.
Project AProject A VenturesProject A Ventures ist ein Berliner Inkubator und VC-Investor, der sich auf E-Commerce, Digital Health und Fintech spezialisiert hat. Das Unternehmen bietet seinen Portfoliounternehmen neben einem verwalteten Vermögen von 600 Mio. $ auch umfassende operative Unterstützungsdienstleistungen an, die von Software-Engineering über Business Intelligence und Marketing bis Personalbeschaffung reichen. Spryker, Sennder und McMakler sind einige der prominenten Unternehmen in ihrem Portfolio.
REdstoneRedstoneRedstone ist ein in Berlin ansässiger Risikokapitalgeber, der in verschiedene Branchen wie Software und Gesundheitswesen investiert. Mit ihrem VC-as-a-Service-Modell, das führende Unternehmen der Branche mit ehrgeizigen Gründern zusammenbringt, hat Redstone das Risikokapital von Unternehmen neu erfunden. Bekannte Portfolio-Unternehmen sind Personio, eine HR-Software-Plattform, das Fernbus-Unternehmen Flixbus sowie Grover, ein Miet-Service für Elektronikgeräte.
senovoSenovoSenovo ist eine in Berlin ansässige VC-Firma, die sich auf Investitionen in B2B-Technologieunternehmen in der Frühphase konzentriert. Ihr Schwerpunkt liegt auf Unternehmen mit innovativen Geschäftsmodellen und Technologien, die in Europa ansässig sind. Die Expertise und das Netzwerk von Senovo erstrecken sich über verschiedene Branchen und Funktionsbereiche, von SaaS bis hin zu Hardware. Zu den erfolgreichen Portfolio-Unternehmen von Senovo gehören Personio, Riskmethods, CrossEngage, Fretlink und Staffbase.
SpeedInvestSpeedInvestSpeedinvest ist ein in Wien ansässiger Frühphasen-Investor, der in europäische Technologie-Startups investiert. Es zählt zu den aktivsten und erfolgreichsten VC-Unternehmen in Europa. Speedinvest konzentriert sich auf die Bereiche Fintech, DeepTech, Marketplaces, Digital Health und Industrial Tech. Zu den erfolgreichen Portfolio-Unternehmen von Speedinvest gehören Wefox, Twaice, Bitpanda, Tourradar, Holvi, inkitt und Curve.
Target GlobalTarget Globalarget Global ist ein deutscher VC-Investor mit Hauptsitz in Berlin. Target Global konzentriert sich auf Technologieunternehmen in der Früh- bis Wachstumsphase und hat sich auf Sektoren wie E-Commerce, Fintech und Gesundheitswesen spezialisiert. Mit mehreren Fonds in Höhe von insgesamt 1,5 Milliarden US-Dollar und Büros in Europa, Israel und den USA gehört Target Global zu den führenden VC-Investoren in Europa. Zu den bekanntesten Investments zählen Auto1, Delivery Hero und Rapyd.
vitoVito VenturesVito Ventures ist ein Corporate Venture Capital (CVC) Fonds, der vom Heiz- und Kühlsysteme Produzenten Viessmann gegründet wurde. Der Fokus von Vito Ventures liegt auf der Investition in Startups im Bereich der Energie- und Umwelttechnik sowie in verwandten Bereichen wie Mobilität und IoT. Portfolio-Companies sind u.a. das Gesundheits-Startup Medwing, die E-Commerce-Plattform Casavo, das Autonomie-Startup Fazua und das E-Sport-Unternehmen G2 Esports.
VorwerkVorwerk VenturesVorwerk Ventures ist der Corporate Venture Capital-Arm der Vorwerk-Gruppe mit Sitz in Wuppertal. Das Unternehmen wurde im Jahr 2012 gegründet und konzentriert sich auf Investitionen in vielversprechende Startups, die das Potenzial haben, das Leben von Menschen nachhaltiger und einfacher zu gestalten. Zu den erfolgreichen Portfolio-Unternehmen von Vorwerk Ventures gehören unter anderem die E-Mobilitäts-Plattform TIER Mobility und der Online-Handelsplatz für nachhaltige Produkte, Avocadostore.
blueyardBlue Yard CapitalBlue Yard Capital ist eine Berliner Frühphasen-VC-Firma, die in verschiedenen Branchen investiert, darunter Blockchain und maschinelles Lernen. Ihr Portfolio umfasst Unternehmen wie BigchainDB und Gnosis, Protocol Labs, Filecoin sowie Marvel Fusion und Meatable. BlueYard investiert typischerweise $1-3 Mio. als Erstinvestition. Das Unternehmen ist weltweit aktiv und im Bereich Krypto, Climate-Tech und Bio-Technologie.
signalsSignals VenturesSignals Ventures ist ein 2017 gegründeter Risikokapitalgeber mit Sitz in Berlin. Das Unternehmen konzentriert sich auf Investments in Startups, die innovative Technologien wie Künstliche Intelligenz, Machine Learning und Automatisierung entwickeln. Zu den erfolgreichen Portfolio-Unternehmen von Signals Ventures gehören beispielsweise das FinTech-Unternehmen Mambu, das LegalTech-Unternehmen Legal OS und das KI-Start-up Aleph Alpha.
DSC Calendar
Schreibe mich an und hole Dir nicht nur eine Liste der 1.000 wichtigsten Investoren in Deutschland, sondern auch weitere wertvolle Tipps, wie Startups Investoren finden.
Büro Bochum

Kortumstr. 56
D-44787 Bochum
Tel 0234-68709823
Email

Büro München

Luise-Ullrich-Str. 20
D-80636 München
Tel 089-2488 61 370
Email

Förderbar durch
DSC-Footer-Logos
Gesetzliche Angaben
Kontaktiere mich über WhatsApp