Neuer Report über Frauen in Startups und Venture Capital

Startup Coach Moritz Grumbach

In einem insgesamt rauen Umfeld haben es female Founders und VC Managerinnen in 2023 geschafft, mehr Kapital einzusammeln.

Zwei Frauen sitzen an einem Tisch mit Haftnotizen an der Wand und überlegen sich, was sie für ihr Startup tun sollen.
Februar 2, 2024

Der Bericht „The State of Gender Diversity in European Venture 2024“ von Female Foundry, einem Netzwerk von 6.000 Investoren und Gründerinnen in Europa, wirft ein Licht auf die anhaltenden Geschlechterungleichheiten im europäischen Technologieökosystem, insbesondere im Hinblick auf die Finanzierung von von Frauen geleiteten Teams. Trotz der schwierigen Finanzierungsumgebung in den letzten Jahren zeigten sich Gründerinnen und aufstrebende Fondsmanagerinnen in Europa jedoch widerstandsfähig.

Im Jahr 2023 sammelten europäische Startups mit mindestens einer Mitgründerin 5,9 Milliarden Euro ein, während europäische Fonds, die von Frauen (mit-)geleitet werden, frisches Kapital in Höhe von 4,4 Milliarden Euro ankündigten, um das zukünftige Wachstum europäischer Startups zu unterstützen. Die Investitionen in von Frauen gegründete Unternehmen in Europa zeigen ein wachsendes Bewusstsein und eine langsame Veränderung in Bezug auf die Geschlechterungleichheit, mit 2023 als dem dritthöchsten Jahr in Bezug auf die eingeworbenen Mittel.

Zudem gab es vier Mega-Runden für von Frauen gegründete Unternehmen mit über 100 Millionen Euro und ein Unternehmen, Synthesia aus dem Vereinigten Königreich, erreichte den Status eines Einhorns. Geografisch gesehen führten das Vereinigte Königreich und Dänemark bei der prozentualen Verteilung des in von Frauen gegründete Startups investierten Risikokapitals.

Trotz eines global herausfordernden Klimas für die Kapitalbeschaffung im Venture-Capital-Bereich blieben weibliche General Partner und Erstzeitmanagerinnen in Europa am Ball und sammelten 76 Prozent mehr Kapital im Jahr 2023 (4,4 Milliarden Euro) im Vergleich zum Vorjahr. Im Jahr 2023 wurden 26 neue von Frauen geleitete Fonds von 22 weiblichen GPs angekündigt. Dies entspricht einem Anstieg von 73 Prozent im Vergleich zu 2022, mit England, Frankreich, Spanien und Deutschland als führenden Ländern.

Mehr dazu auf Tech.eu

Moritz Grumbach

Hi, ich bin Moritz Grumbach - DeinStartup.Coach!
Vor meiner Zeit als Gründungsberater habe ich zwei Startups gegründet, mehrere Millionen Euro geraised und ein breites Netzwerk an Experten und Investoren aufgebaut. Heute berate ich Gründer*Innen beim Aufbau ihres Unternehmens, bin Mentor in einigen internationalen Accelerator-Programmen und unterrichte Entrepreneurship & Innovation an einer deutschen Hochschule.

Newsletter erhalten

Möchtest Du neue Inhalte aktuell in Deiner Inbox haben? Dann hinterlasse Deine Email und erhalte laufend Neuigkeiten über die Startup-Szene.

Hier findest Du weitere Startup-News
Büro München

Luise-Ullrich-Str. 20
D-80636 München
Tel 089-2488 61 370
Email

Büro Bochum

Kortumstr. 56
D-44787 Bochum
Tel 0234-68709823
Email

Förderbar durch
DSC-Footer-Logos
Gesetzliche Angaben
Kontaktiere mich über WhatsApp