Frankreich unterstützt Kernenergie-Startups

Startup Coach Moritz Grumbach

Nach einer Phase der Reduzierung der Atomenergie findet nun ein Umdenken in Sachen Investitionen statt.

Ein Startkühlturm, aus dem Rauch austritt.
Januar 6, 2024

Frankreich setzt in seinem Kampf gegen den Klimawandel auf Startups, die Autobus-große Kernreaktoren entwickeln, und investiert dafür 1 Milliarde Euro. Im Rahmen des „France 2030„-Plans unterstützt die französische Regierung Kernenergieprojekte und Startups, die an der Technologie kleiner Kernreaktoren arbeiten. Ziel ist es, die Probleme der Kernenergie, wie Abfallvolumen, Radioaktivität, Sicherheit und schnelleren Einsatz, zu lösen.

Die Kernenergiebranche muss nach Jahren der Rechtfertigung ihr Image neu aufbauen. Christophe Neugnot von der französischen Kernindustrievereinigung GIFEN betont die Bedeutung der staatlichen Unterstützung für die Erfolgsaussichten des Programms. Frankreich, das weltweit den drittgrößten Anteil an Kernenergieproduktion hat, hat unter Präsident Macron seine Strategie geändert und den Bau von sechs neuen Kernreaktoren genehmigt, um diesen Bereich stärker zu fördern.

Innerhalb des Programms „France 2030“ hat die französische Regierung acht Startups ausgewählt, die zusammen 102,1 Millionen Euro erhalten. Eines der fortgeschrittensten Startups, Jimmy Energy, entwickelt Mikroreaktoren, die weniger kostspielig als fossile Brennstoffe sind. Ein weiteres Startup, NAAREA, entwickelt kleine, modulare Reaktoren, die lange haltbaren radioaktiven Abfall verbrennen und keine Wasserkühlung benötigen, was die Dezentralisierung der Energieerzeugung ermöglicht.

Mehr dazu auf Sifted.

Avatar for Moritz Grumbach

Moritz Grumbach

Hi, ich bin Moritz Grumbach - DeinStartup.Coach!
Vor meiner Zeit als Gründungsberater habe ich zwei Startups gegründet, mehrere Millionen Euro geraised und ein breites Netzwerk an Experten und Investoren aufgebaut. Heute berate ich Gründer*Innen beim Aufbau ihres Unternehmens, bin Mentor in einigen internationalen Accelerator-Programmen und unterrichte Entrepreneurship & Innovation an einer deutschen Hochschule.

Newsletter erhalten

Möchtest Du neue Inhalte aktuell in Deiner Inbox haben? Dann hinterlasse Deine Email und erhalte laufend Neuigkeiten über die Startup-Szene.

Hier findest Du weitere Startup-News
Büro Bochum

Kortumstr. 56
D-44787 Bochum
Tel 0234-68709823
Email

Büro München

Luise-Ullrich-Str. 20
D-80636 München
Tel 089-2488 61 370
Email

Förderbar durch
DSC-Footer-Logos
Gesetzliche Angaben
Kontaktiere mich über WhatsApp